Monkey Office 2016 (13.2.1)Monkey Office 2016 (13.2.1)
Meine Buchhaltung - ein gutes Gefühl.

MonKey Office FAQ:

Die Systemanforderungen werden hier ausführlich beschrieben.
Ja, kein Problem. Das Grundmodul von MonKey Office ist Freeware, kann also generell kostenfrei geladen und verwendet werden. Die kostenpflichtigen Erweiterungsmodule REWE und FIBU können hier zu Testzwecken aktiviert werden. Wenn du im Navigator einen Bereich wählst, welcher Bestandteil eines Erweiterungsmoduls ist, dann wird zuerst eine entsprechende Hinweisseite eingeblendet. Auf dieser Seite kannst du das Modul testweise aktivieren, danach hast du Zugriff auf alle darin enthaltenen Funktionen. Beim nächsten Programmstart muss das Modul bei Bedarf erneut aktiviert werden, dies ist bis zu 50 mal für jedes Modul möglich.
Erwerbe in unserem Online-Shop eine entsprechende Lizenznummer und gib diese in deiner Testversion ein. Damit erfolgt direkt die Freischaltung zur unbeschränkten Vollversion, alle in der Testversion eingegebenen Daten können danach weiter verwendet werden.
Serviceupdates sind kostenlose Aktualisierungen der Software innerhalb einer Jahresversion (Beispiel: MonKey Office 2016 Version 13.0.0. auf 13.0.1). Lade dazu einfach die neue Version herunter und installiere diese, danach kannst du direkt weiterarbeiten.
Jahreswechselversionen sind kostenpflichtige Updates, um hier mit dem lizenzierten REWE- und/oder FIBU-Modul weiterarbeiten zu können, musst du eine entsprechende Updatelizenz erwerben. Lade danach die neue Version herunter und installiere diese. Beim ersten Start solltest du jetzt die Updatelizenz eingeben, anderenfalls hast du nur Zugriff auf die Funktionen der Freeware.

Wenn du eine MonKey Office-Vollversion nach dem 30.06. eines Jahres gekauft hast, dann erhältst du die Lizenz für die folgende Jahresversion als kostenloses Kulanzupgrade. Dies gilt nicht für Updatekäufe.

Wenn du ein Upgrade für MonKey Office nach dem 31.10. eines Jahres gekauft hast, dann erhältst du die Lizenz für die folgende Jahresversion als kostenloses Kulanzupgrade.

In beiden Fällen bitte den Vertrieb für ein Kulanzupgrade ansprechen.

New in 13.2.1:
  • Fixed: [Adressen] Import von Adressen aus OS X-Adressbuch nicht ...
New in 13.2.0:
  • Neue Funktionen
  • New: [Abovorgänge] OS X Dock-Icon mit Anzeige der fälligen Abovorgänge.
[More ...]
New in 13.1.0:
  • Neue Funktionen
  • New: [E-Bilanz] Kapitalkontenentwicklung für Personengesellschaften integriert.
[More ...]
System Require­ments:
OS X 10.8 (Mountain Lion) or higher