PDFClerk Pro 3.12.2PDFClerk Pro 3.12.2
PDF-Editor / Leistungsstarke PDF-Bearbeitung

Hier sehen Sie eine sicher nicht vollständige Liste aller Möglichkeiten von PDFClerk Pro. Die wichtigsten Funktionen werden hier etwas detaillierter beschrieben. Natürlich ist es immer besser, diese Funktionen tatsächlich im Programm auszuprobieren, daher sollten Sie PDFClerk Pro gleich herunterladen und ausprobieren, falls noch nicht geschehen. Im Hilfe-Menü des Programms finden Sie eine Kurzanleitung, die ebenfalls einen Downloadlink auf das Komplett-Handbuch im PDF-Format zeigt. Sie können das PDF-Handbuch natürlich auch direkt hier herunterladen oder ansehen.

Funktion Beschreibung
PDF-Bearbeitungsmöglichkeiten
Seiten mit und ohne PDF-Inhalte Seiten müssen nicht unbedingt PDF-Inhalte haben (z.B. können sie auch Text und/oder Grafiken enthalten); stellen Sie Seiten ganz nach Ihrem Geschmack zusammen ...
Textliche Inhalte Suchen, selektieren und kopieren Sie PDF-basierten Text.
Anmerkungen Versehen Sie Ihre Dokumente mit PDF-Anmerkungen.
Lesezeichen Legen Sie beliebige Lesezeichen für Ihre Dokumente fest.
Lesezeichen-Marken suchen und ersetzen Nutzen Sie hierzu auch die leistungsfähigen regulären Ausdrücke.
Formulare Erzeugen und bearbeiten Sie interaktive PDF-Formulare.
PDF-Dokumente zusammenführen Importieren oder ziehen Sie ein oder mehrere Dokumente in die Seitenliste. Hängen Sie andere Dokumente an, fügen Sie Dokumente ein (z.B. wenn Sie ein Dokument mit geraden Seiten und eines mit ungeraden Seiten zusammenfügen) oder mischen Sie Dokumente nach anderen Mustern, die Sie in den Einfügen-Importeinstellungen festlegen.
Seiten zwischen Dokumenten austauschen Ziehen Sie ausgewählte Seiten einfach von einem Dokument in ein anderes.
Leerseiten hinzufügen Das Hinzufügen von Leerseiten in beliebigen Dokumenten geht kinderleicht.
Seiten verdoppeln Seite(n) selektieren, verdoppeln, fertig.
Seiten-Reihenfolge ändern Ziehen Sie Seiten auf andere Positionen, um die Reihenfolge zu ändern.
Seiten nach Seitennummern, Quellnamen oder Etikett sortieren Klicken Sie einfach in der Seitenliste auf die Spaltentitel.
Seiten drehen Jeder Klick dreht ausgewählte Seiten um 90 °.
Grafiken und Textboxen in Ebenen hinzufügen Fügen Sie Text oder Grafiken hinzu oder ziehen Sie Grafiken auf Seiten.
Vektorobjekte hinzufügen Fügen Sie Vektorobjekte mit flexiblen Formatierungs- und Darstellungsmöglichkeiten zu Ihrem Dokument hinzu.
Objekte drehen Drehen Sie ausgewählte Objekte.
Objektgröße auf Seiten verändern Ziehen Sie an den Ecken von Objekten, um ihre Größe zu ändern.
Objekte auf Seiten sperren/entsperren Diese Funktion ist sehr nützlich, um Objekte exakt an ihrem Platz zu lassen, während Sie auf der gleichen Seite andere Objekte bearbeiten.
Papier einfärben (Seitenhintergrund ändern) Ändern Sie einfach die Farbe des Seitenhintergrundes.
Manuelles und automatisches Ändern der Seitennummern Benutzen Sie normale oder römische Ziffern, optimal mit Präfix und/oder Suffix.
Seiteninformationen überdecken Decken Sie z.B. existierende Seitennummern mit farbigen Flächen ab oder fügen Sie Seitennummern hinzu.
Textdateien importieren Sie können einfachen ASCII-Text, RTF und mit kleinen Einschränkungen auch MS-Word-Dateien importieren. Komplexe RTF- und Doc-Dokumente werden teilweise unterstützt. Der Importerfolg hängt vom verwendeten Format ab.
Seiten aufschneiden Exportieren Sie z.B. alle geraden Seiten in ein Dokument und alle ungeraden in ein anderes, oder erzeugen Sie für jede Seite ein eigenes Dokument. Natürlich können Sie auch Seitenbereiche (oder Bögen) für den Export vorgeben.
Fertige Layouts in neue PDF-Dokumente exportieren Benutzen Sie die flexiblen Möglichkeiten, um neue PDF-Dokumente aus Ihren Arbeiten zu erstellen (z.B. gerade/ungerade Seiten aufsplitten, bestimmte Seitenbereiche in neue PDF-Dokumente aufteilen).
Medien-, Masken-, Anschnitt-, Endformat- oder Objektrahmen anzeigen Sie können dynamisch auswählen, welche PDF-Darstellungsrahmen benutzt werden sollen, um bestimmte PDF-Seiten darzustellen. PDFClerk Pro passt das Layout dann dynamisch an, wo immer möglich.
Darstellungsrahmen für jede PDF-Seite festlegen Sie können für jede einzelne PDF-Seite individuell festlegen (oder per Batch zuweisen), welcher Darstellungsrahmen verwendet werden soll, einschließlich gespiegelten Rändern für gegenüberliegende Seiten, falls gewünscht.
Jede Seite als Grafikdatei sichern Sichern Sie alle oder ausgewählte Seiten als individuelle Grafikdateien im Format Ihrer Wahl.
Wiederholte Elemente Fügen Sie Ihren Dokumenten Wasserzeichen, Kopfzeilen, Fußzeilen und andere sich wiederholende Elemente hinzu.
Mediathek Pflegen Sie häufig benutzte Objekte in einer leicht benutzbaren Mediathek, um sie rasch in Ihre Seiten ziehen zu können. Nutzen Sie den einfachen Zugriff auf Ihre Fotos und andere Grafikdateien.
Fernbedienung Benutzen Sie die Fernbedienung, um Dokumente zu blättern oder sie im Vollbildmodus zu präsentieren.
Filter beim Export als PDF oder Bilddatei benutzen Sie können PDF-X erzeugen, die Dateigröße reduzieren und vieles mehr, sogar eigene Filter erzeugen.
Gestalten und Ausschießen
Eingebaute und definierbare Ausschießschemata Nutzen Sie die eingebauten Vorlagen oder erzeugen Sie spielend leicht eigene einfache oder komplexe Ausschießschemata. Sie können Ausschieß-Layouts für einzelne Druckbögen definieren, sich wiederholende Ausschieß-Muster für viele Layouts verwenden, u.a. zum Umschlagen und zum Umstülpen.
Reihen und Spalten pro Seite festlegen Legen Sie Seitenverteilungen anhand von Reihen/Spalten pro Druckbogen fest oder lassen Sie PDFClerk Pro selbständig berechnen, wie Seiten verteilt werden können.
Seiten-Reihenfolgen auf Druckbögen festlegen Kontrollieren Sie, wie die Dokumentseiten auf verschiedene Felder im Druckbogen verteilt werden (Drucker-Verteilung).
Druckbogen-Felder zu Gruppen mit Stegen zusammenfassen Sie möchten 8 Felder pro Reihe in Vierergruppen mit zwei Stegen mit einem 3-cm-Steg zwischen jeder Gruppe? Kein Problem! Drei Gruppen mit je einem Feld pro Spalte? Klar! Was immer Sie mögen, PDFClerk Pro unterstützt Sie dabei .
Gerade und/oder ungerade Reihen tauschen Tauschen Sie die Seiten-Ausrichtung für gerade und/oder ungerade Reihen, um nach dem Falten der Druckbögen das richtige Resultat zu erhalten, falls nötig.
Flexible Kontrolle über die Druckbogen-Feldgröße Die Druckbogen-Feldgrößen können dynamisch an unterschiedliche Seitengrößen angepasst werden, alle Feldgrößen anhand der ersten Seite (entweder fixiert oder skaliert) oder nach von Ihnen festgelegten Maßen eingestellt werden.
Automatisches Ausschießen in einer Signatur PDFClerk Pro kann für Sie herausfinden, wie viele Seiten benötigt werden, um das ganze Dokument mit einer einzelnen Signatur auszugeben. Ändern Sie anschließend einfach die Seitenanzahl, falls nötig.
Seiten gespiegelt ausgeben Sie benötigen Siebdruckfilme für einen T-Shirt-Aufdruck? Kein Problem.
Seitengrößen-Optionen Legen Sie fest, ob Seiten dynamisch anhand ihres Inhalts skaliert, an die Druckbogengröße angepasst oder auf eine feste Größe eingestellt werden.
Druckbogengröße und Ränder In den Seiten-Einstellungen können Sie eine Druckbogengröße wählen und PDFClerk Pro wahlweise die Ränder berechnen lassen, falls Sie nicht genau wissen, wie sie eingestellt werden sollten.
Automatischer Papierdicke-Ausgleich Geben Sie die Papierdicke der Druckbögen an; PDFClerk Pro kümmert sich dann automatisch um das fummelige Anpassen des Papierdicke-Ausgleichs.
Passermarken Nutzen Sie die Ausgabe von Passermarken im Randbereich. Natürlich können Sie Größe, Position und Aussehen einstellen.
Schnittmarken, Falzmarken, Anschnittmarken Auch für diese Marken gilt: Sie können Größe, Position und Farbe einstellen. Schnitt- und Falzmarken können von jeder Seite abgeleitet oder für Druckbogen-Felder berechnet und automatisch ausgeblendet werden, falls das aufgrund von eingefügten Stegen nötig ist oder Stege zu schmal sind, um die Marken aufzunehmen (es sei denn, Sie erzwingen deren Ausgabe trotzdem).
Farbkontrollstreifen PDFClerk Pro bietet standardmäßig Farb- und Graustufen-Kontrollstreifen, aber Sie können auch welche mit eigenen Farben definieren. Position und Größe lassen sich ändern.
Druckerkalibrierung Wenn Ihr Drucker die Seiten nicht dort ausgibt, wo Sie es erwarten, können Sie eigene Anlage-Offsets für Schöndruck und Widerdruck definieren, um die Positionen zu korrigieren. Diese Offsets werden in jeder PDF-Ausgabe berücksichtigt, die Sie vom entsprechenden Dokument machen.
Ausschießen-Vorlage überschreibt Die Dokumenteinstellungen können Sie überschreiben, indem Sie sie in den Layout-Vorlagen festlegen.
Verschiedenes
Einfach und intuitiv Mit PDFClerk Pro können Sie rasch und effizient arbeiten, leicht selbst große Dokumente navigieren und bearbeiten. Dabei kann PDFClerk Pro Ihnen eine Menge Standardarbeit abnehmen, so dass Sie nur noch bestimmte Einstellungen vornehmen müssen, wenn nötig.
AppleScript Automatisieren Sie sich wiederholende Aufgaben.
Sprachausgabe Lassen Sie sich selektierte Texte oder ganze Dokumente vorlesen oder die Sprachausgabe in einer Audiodatei sichern.
PDF-Dienst Sie können von anderen Programmen aus bequem in ein PDFClerk-Dokument drucken, z.B. aus Ihrem Internet-Browser (sehr praktisch, um eine Broschüre aus sehr langen Webseiten zu generieren).
Globale Programm-Einstellungen Mit den globalen Einstellungen können Sie alle Dokumente und das Verhalten von PDFClerk Pro steuern.
Dokument-bezogene Einstellungen Sie können bestimmte Parameter für jedes Dokument separat festlegen.
Neu in PDFClerk Pro 3.12.2:
  • Fix: Das Löschen von Seiten, die kurz zuvor verschoben worden ...
  • PDFClerk Pro ist jetzt mit der Entwickler-ID signiert, so dass ...
Neu in PDFClerk Pro 3.12.1:
  • Fix: Das Öffnen von PDFs und PDFClerk-Dokumenten markiert sie nicht ...
  • Fix: Ein sporadisch auftretender Absturzfehler, der beim Verschieben von Seiten ...
[Mehr ...]
Neu in PDFClerk Pro 3.12:
  • Neu: Ab Mac OS X 10.6 (Snow Leopard) werden PDFs beim Öffnen ...
  • Fix: Das Aufteilen von Seiten funktioniert wieder richtig, wenn eine ...
[Mehr ...]
System-­Anforderungen:
Mac OS X 10.6 (Snow Leopard) oder höher