Amadeus Lite 2.6Amadeus Lite 2.6
Amadeus Lite - der schlanke, aber starke Audio-Editor

Amadeus Lite 2.6

Audio-Editor

Audio-Editor

Amadeus Lite ist ein umfangreicher Audio-Editor, der u.a. Smarte Bearbeitung, automatisches Vermeiden von Knackgeräuschen beim Bearbeiten usw. bietet. Ebenso können Sie Aufnahmen mit anderen Aufnahmen überlagern, abmischen und die eingebauten Marker nutzen, um in großen Tondokumenten besser zu navigieren.

Audiogeräte

Abgesehen von den vielen eingebauten Toneffekten bringt Amadeus Lite vollständige Unterstützung für Apples Audiogeräte mit. Das sind Toneffekte, die von anderen Herstellern entwickelt wurden (einige sind auch von Apple und schon in Mac OS X eingebaut) und die Möglichkeiten von Amadeus Lite unbegrenzt zu erweitern. Einige frei erhältliche Audiogeräte finden Sie hier, hier und hier.

Audiogeräte
Dateikonvertierung

Dateikonvertierung

Amadeus Lite konvertiert Audiodateien von und in nicht weniger als 13 Audiodateiformaten, einschließlich AIFF, WAVE, MP3, MP4, M4A, Ogg Vorbis, WMA, FLAC und CAF.

Neu in 2.6:
  • Verbesserte Unterstützung von QuickTime- und mp4-Filmdateien, wobei auch Metadaten und ...
  • Verbesserte Unterstützung von m4a-Dateien.
[Mehr ...]
Neu in 2.5.1:
  • Fehlerkorrekturen.
Neu in 2.5:
  • Unterstützt den Dark Mode (Dunkelmodus) unter macOS Mojave.
  • Exportiert einzelne Spuren über das Spuren-Menü.
[Mehr ...]
System-­Anforderungen:
OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher