BlogAssist 2.4.1BlogAssist 2.4.1
Systemmenü-Tool zum Formatieren von Text für Blogs und HTML-Seiten

BlogAssist wird nicht mehr weiterentwickelt und daher nicht länger verkauft. Sie können nach wie vor die letzte Version von BlogAssist herunterladen, falls benötigt.

BlogAssist ist ein praktisches Werkzeug, mit dem Blogs und Webseiten rascher gestaltet werden können.

Es kann auf drei einfache Wege benutzt werden – nutzen Sie einen oder alle Wege, wie Sie mögen.

  1. System-Menü:
    BlogAssist fügt in der Menüleiste ein kleines Menü ein, für alle Programme verfügbar. Kopieren Sie einfach irgendwo einen Text ins Klemmbrett, wählen Sie eine Aktion aus dem Menü und fügen Sie anschließend das Ergebnis am gewünschten Ort ein. Der Text wird wie von Geisterhand gewandelt. Wenn Sie z.B. Hallo kopieren und Fett wählen, erhalten Sie als Ergebnis Hallo – also Ihren Originaltext, fertig formatiert mit HTML-Tags für fette Schrift.
  2. Dienste-Menü:
    BlogAssist erscheint ebenfalls im Dienste-Menü und steht so ebenfalls in fast allen Programmen zur Verfügung. Hiermit ist die Benutzung wirklich einfach: Wählen Sie irgendeinen Text und drücken Sie anschließend [Apfel][<]. Schon erscheint ein kleines Fenster. Wählen Sie dort eine Aktion und klicken Sie auf OK. Dann können Sie den fertig formatierten Text in Ihr Programm ziehen. Der schon kopierte Text ist ebenfalls in dem kleinen Fenster; so können Sie rasch Aktionen wie Weblink nutzen, die zwei Werte benötigen. Kopieren Sie einen URL, wählen Sie text als Link-Beschreibungstext, drücken Sie [Apfel][<] und wählen Sie die Aktion, dann ein Klick auf OK und schon ist Ihr Weblink prima formatiert und eingefügt.
  3. Schwebendes Fenster:
    Das funktioniert etwa wie das Fenster aus dem Dienste-Menü, aber Sie können es einfach geöffnet lassen, solange Sie wollen. Es schwebt immer verfügbar über allen anderen Fenstern. Sie können es über das BlogAssist-Systemmenü ein- und ausblenden. Ziehen Sie einfach Text in eines oder beide Werte-Felder des schwebenden Fensters, wählen Sie eine Aktion aus dem PopUp-Menü, dann ziehen Sie den formatierten Text aus dem Ergebnis-Feld. Wie das Dienste-Fenster zeigt auch dieses Fenster eine Vorschau, wie Ihr HTML-Code in einer Webseite aussehen würde.

BlogAssist bringt schon viele praktische Aktionen mit, so wie Weblinks und E-Mail-Links, fett, kursiv, durchgestichen, usw., LiveJournal-Tags und mehr. Aber das ist nicht alles – Sie können alle Aktionen ändern und eigene hinzufügen.

Ab Version 2.4 kann BlogAssist zudem automatisch Sonderzeichen durch ihre entsprechenden HTML-Entities ersetzen, URLs wandeln (z.B. um den Basis-URL Ihrer eigenen Website zu ändern oder localhost-Tests machen zu können) und andere Ersetzungen, die Sie in den Ersetzungen-Einstellungen anpassen können.

Neu in 2.4.1:
  • Einige Probleme behoben, die die Ersetzungen-Einstellungen betrafen.
  • Aktualisiert für Mac OS X 10.10 (Yosemite).
Neu in 2.4:
  • In den Einstellungen gibt es jetzt eine Ersetzungen-Seite, die optional ...
  • Alle drei BlogAssist-Modi wurden überarbeitet, um die neuen Ersetzungen-Einstellungen zu ...
[Mehr ...]
Neu in 2.3.1:
  • Kleinere Fehlerbehebungen.
System-­Anforderungen:
Mac OS X 10.7 (Lion) oder höher