Notio 2.01Notio 2.01
Wichtige Notizen verwaltet man mit Notio, damit nichts mehr verloren geht

Notio unterstützt Browserskripte für die Lesezeichenleiste

Von Deinem Browser aus kannst Du ganz einfach URLs oder Texte aus der aktuell gezeigten Seite in Notio hinzufügen. Diese Seite beschreibt, wie Du der Lesezeichen-Symbolleiste Deines Browsers zwei spezielle Notio-Links hinzufügen kannst.

So installierst Du die Notio-Links

  1. Zuerst stellen Du Direr, dass die Lesezeichen-Symbolleiste Deines Browsers sichtbar ist.
  2. Dann ziehe diesen Link: URL an Notio hinauf in die Lesezeichenleiste.
    Mit einem Klick auf diesen Link wird der aktuell in Deinem Browser gezeigte URL als Webarchiv-Ressource in Notio hinzugefügt.
  3. Anschließend ziehe diesen Link: Notiz an Notio hinauf in die Lesezeichenleiste.
    Damit füge jeden selektierten und markierten Text der aktuell im Browser gezeigten Seite als Notiz in Notio hinzu.

Fertig.

(Und selbstverständlich kannst Du die Namen der Links in der Lesezeichenleiste ändern, falls gewünscht. Ändere aber nicht den Inhalt der Linkadresse.)

Neu in 2.01:
  • Weitere Anpassungen für den Mac App Store.
  • Kleine Fehlerkorrekturen.
Neu in 2.0:
  • Notio 2.0 ist eine datenbankbasierte Neuentwicklung.
  • Die Benutzeroberfläche des Programms wurde komplett neugestaltet.
[Mehr …]
System-­Anforderungen:
macOS 10.6 (Snow Leopard) oder höher