29.10.2017: Barcody 3.15 noch besser

Barcody

Barcody ist unser erfolgreicher Barcode-Generator von MK-Software für Mac OS X. Schon seit 2007 setzen viele Verpackungsgestalter, Verlage, Lageristen und sonstige zufriedene Firmen Barcody erfolgreich ein. Mit Barcody 3 können Sie noch produktiver arbeiten.

Hier sind die Neuerungen:

Barcody - Neu in 3.15 :
(2017-10-29, R 812)
  • Neu: [117] 1D-Barcodes: Unter dem Barcode kann eine zusätzlicher Info-Text ausgegeben werden. Er verwendet den festgelegten Barcode-Font und wird automatisch skaliert, falls er breiter als der Barcode ist.
  • Neu: [119] Bei Zusatzcodes kann die Position der Beschriftung (oben oder unten) angegeben werden.
  • Neu: Bei Zusatzcodes kann der Abstand zum Barcode durch Festlegen eines Offsets verändert werden.
  • Neu: Handbuch: Ein neues Kapitel CMYK-Farbausgabe beschreibt, wie man am besten reine CMYK-Farben ausgibt.
  • Fix: Sequenzeditor: Ohne gültigen Startwert konnte es zu Abstürzen kommen.
  • Fix: Export: Beim Export von Barcodes mit Zusatzcode (Add-On) wird der Zusatzcode nicht mehr als separater Barcode exportiert.
  • Fix: Barcodes: Die Bezeichnungen einiger Barcodes wurden aktualisiert: EAN-13 heißt mittlerweile GTIN-13, EAN-8 heißt GTIN-8, UPC A heißt GTIN-12.

Preis und Verfügbarkeit

Barcody 3.15 ist ab sofort verfügbar als Downloadversion und kann bestellt werden. Das Programm kostet neu 69 EUR - das Ugprade von Barcody 1.x/2.x kostet nur 29 EUR. Barcody 3.15 unterstützt folgende Sprachen: cs, da, de, en, es, fr, it, ja, nl, sv. Barcody 3.15 benötigt OS X 10.9 oder höher.

Probieren Sie's aus!

Mehr über Barcody Mehr über Barcody | Barcody ausprobieren | Barcody-Handbuch lesen