5.7.2013: PDF Nomad 2.1 - deutsche Version stark verbessert

PDF Nomad

Es ist geschafft! PDF Nomad 2.1 ist jetzt verfügbar, mit einer von uns überarbeiteten deutschen Oberfläche und einem endlich ins Deutsche übersetzten, integrierten Handbuch. PDF Nomad 2 ist der vielseitige PDF-Editor für alle, die viel mit PDFs arbeiten.

PDF Nomad ist ein moderner, sehr sorgfältig gestalteter PDF-Editor, ein typisches Mac-OS-Produkt aus einem Guss. Er bietet vielfältige Wege, Ihre PDF-Dokumente zu wandeln und zu bearbeiten, mit einer sehr leicht verständlichen Benutzeroberfläche. Er stellt häufig benötigte Funktionen bereit, wie das Zusammenführen mehrerer Dokumente, aber auch exotische Funktionen wie das Exportieren des Dokumenttexts als gesprochenen Audiodatei.

Warum Sie PDF Nomad lieben werden

PDF Nomad 2 bietet eine ziemlich coole Möglichkeit, Dokumente zu scannen, den Scan gleich zu entzerren, den Text des gescannten Dokuments automatisch zu erkennen und im gescannten Bild zu hinterlegen, damit auch solche PDFs durchsuchbar werden - oder direkt ein neues PDF daraus zu generieren. Damit kriegen Sie quasi jede Vorlage in ein hübsches PDF-Textdokument gewandelt.

PDF Nomad kommt ganz im Stil von Mac OS X 10.7 (Lion) und höherer Betriebssystemversionen daher. Er ist leicht und intuitiv benutzbar, mit weitreichender Unterstützung für Mausbedienung (Drag 'n' Drop), und einem gut aufgeräumten Menü, hinter dessen Einträgen oft gewaltige und sehr leistungsfähige Funktionen bereitstehen, wie z.B. das Verändern von Seitengrößen in riesigen Dokumenten. Aber gleichzeitig können Sie auch sehr knifflige Aufgaben erledigen, wie z.B. das automatisierte Verändern von Inhaltsverzeichnis-Einträgen mit Regulären Ausdrücken.

PDF Nomad

PDFNomad - Neu in PDF Nomad 2.1 :
(2013-07-04, R 169)
  • Neu: Textsuche auch in Kommentaren.
  • Neu: Im Suchfeld gibt es ein Menü für vorherige Suchen.
  • Neu: Auswahl-Kommentare sind beim Anlegen von Formularen verfügbar.
  • Neu: Formulardaten können als CSV importiert/exportiert werden.
  • Neu: Die OCR-Schrifterkennung unterstützt jetzt 67 Sprachen.
  • Neu: Die Anzeige- und Druck-Eigenschaften verschiedener Kommentare können jetzt umgeschaltet werden.
  • Neu: Das Handbuch von PDF Nomad ist jetzt ins Deutsche übersetzt.
  • Geändert: Aktionen auf selektierten Seiten werden jetzt auf den in der Vorschauansicht selektierten Seiten angewendet, wenn diese Ansicht aktiv ist.
  • Fix: Korrektur aller Übersetzungen (DE, FR, NL, PT).
  • Fix: Die Seitenvorschau im Wasserzeichen-Editor entspricht wieder der gewählten Seitennummer.
  • Fix: Doppelklick auf einen Kommentar, wenn ein schwebender Dialog gezeigt wurde, konnte zu unvorhersehbarem Programmverhalten führen.
  • Fix: Absturzfehler beim Einblenden und Wiederausblenden der Hilfsansicht behoben.
  • [Fix: AppleScript ist auch in der Version für den Mac App Store verfügbar.]
  • [Fix: Onlinehilfe ist auch in der Version für den Mac App Store verfügbar.]

PDF Nomad 2.1 steht zum Download bereit. Das Programm kostet nur 49.99 US-Dollar. Wenn Sie PDFClerk Pro oder PDF Nomad seit dem 01.03.2013 gekauft haben, haben Sie Anspruch auf ein Gratis-Upgrade. Das Programm ist auf Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch und Portugiesisch verfügbar. Das Handbuch wird im nächsten Update von uns auf Deutsch erhältlich sein. PDF Nomad benötigt Mac OS X 10.7 (Lion) oder höher.

Probieren Sie's aus!

Mehr über PDF Nomad Mehr über PDF Nomad | PDF Nomad ausprobieren | PDF-Nomad-Handbuch lesen